« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Charlie Sheen = Benjamin Völz

synchronsprecher_charlie_sheen

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Charlie Sheen

Stimme 1

Biographie Charlie Sheen

Charlie Sheen wurde am 3. September 1965 in New York City als Carlos Estévez geboren.

Sein Vater ist Schauspieler Martin Sheen, seine drei Geschwister, darunter Emilio Estéves arbeiten auch als Schauspieler. Charlie Sheen verließ die Highschool ohne Abschluss und wollte schon als Kind Schauspieler werden. Sein Leinwanddebut gab er 1974 in dem Film „Die Hinrichtung des Soldaten Slovik". Bekannt wurde Sheen Mitte der Achtziger Jahre mit den Filmen „Platoon" und „Wall Street" von Oliver Stone. Charlie Sheen war häufig in Komödien zu sehen, darunter „Die Indianer von Cleveland", „Hot Shots" oder Teil 3 und 4 von „Scary Movie". Aktuell spielt er die Hauptrolle in der Fernsehserie „Two and a Half Men", wofür er vier Mal für den Emmy und zwei Mal für den Golden Globe nominiert wurde.

Seine deutsche Stimme wird Charlie Sheen meist von Benjamin Völz geliehen.

Filmographie Charlie Sheen