« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Demi Moore = Katja Nottke

synchronsprecher_demi_moore

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Biographie Demi Moore

Demi Moore wurde am 11. November 1962 in Roswell, New Mexico geboren.

Ihr bürgerlicher Name ist Demetria Gene Guynes. Die Eltern trennten sich vor ihrer Geburt und Demi wuchs bei ihrer Mutter in Pennsylvania auf. Als Sechzehnjährige brach Demi Moore die Schule ab und jobbte unter anderem als Pin-Up-Girl. Erste Rollen erhielt Demi Anfang der Achtziger in Serien wie „Geschichten aus der Gruft" und „General Hospital", im Kino war sie 1983 in „Schuld daran ist Rio" und zwei Jahre später in Joel Schumachers „St. Elmo´s Fire" zu sehen. Ein Höhepunkt ihrer Karriere war 1990 ihre Rolle in „Ghost - Nachricht von Sam" mit Patrick Swayze, wofür sie für den Golden Globe nominiert wurde. Demi Moore spielte neben Tom Criuse in „Eine Frage der Ehre" (1992), an der Seite von Robert Redford in „Ein unmoralisches Angebot" oder mit Michael Douglas in „Enthüllung" (1994).

Ihre deutsche Stimme wird Demi Moore meist von Katja Nottke, aber auch von Arianne Borbach, Claudia Urbschat-Mingues, Franziska Pigulla, Bettina Weiß, Carin Christina Tietze, Sabine Jaeger, Maud Ackermann, Evelyn Maron, Susanna Bonaséwicz, Uschi Wolff, Michaela Amler, Antonia Haacke, Gudrun Vaupel oder Marina Köhler geliehen.

Filmographie Demi Moore