« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Diane Kruger = Stephanie Kellner

synchronsprecher_diane_kruger

© Autoreninformationen ansehen

66ème Festival du Cinéma de Venise (Mostra), 10ème jour (11/09/2009) Tapis rouge avec Jared Leto, Diane Kruger, Sarah Polley et le réalisateur Jaco Van Dormel pour le film : MR. NOBODY by Nicolas Genin, used under CC BY-SA 2.0 / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/Diane_Kruger#/media/File:Diane_Kruger_-_66th_Venice_International_Film_Festival,_2009_-_7.jpg / License: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Biographie Diane Kruger

Diane Kruger wurde am 15. Juli 1976 in Algermissen, Deutschland geboren.

Die deutsche Schauspielerin ist meist in englisch- und französischsprachigen Filmproduktionen zu sehen. Ihre Bekanntheit verdankt sie ihrer Rolle als Helena in "Troja" (2004). Darüberhinaus kennt man sie mittlerweile aus vielen weiteren Filmen, darunter "Das Vermächtnis der Tempelritter" (2004) und "Das Vermächtnis des geheimen Buches" (2007) an der Seite von Nicolas Cage. 2009 sah man sie zusammen mit Brad Pitt in "Inglourious Basterds" und 2011 spielte sie gemeinsam mit Liam Neeson in "Unknown Identity". Zudem war sie u.a. in "Der Nächste, bitte!" (2012), "Seelen" (2013) sowie "Väter und Töchter - Ein ganzes Leben" (2015) zu sehen. Im Fernsehen sah man sie als Detective Sonya Cross in der Serie "The Bridge - Amercia" von 2013 bis 2014.

Ihre deutsche Stimme wird Diane Kruger trotz ihrer deutschen Wurzeln meist von Stephanie Kellner geliehen. Oft synchronsiert sich Diane Kruger aber auch selbst.

Filmographie Diane Kruger