« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Dwayne „The Rock“ Johnson = Ingo Albrecht

synchronsprecher_dwayne_the_rock_johnson

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Dwayne "The Rock" Johnson

Stimme 1
Stimme 2
Stimme 3

Biographie Dwayne "The Rock" Johnson

Dwayne Douglas Johnson, geboren am 2. Mai 1972 in Hayward, Kalifornien, ist ein US-amerikanischer Schauspieler mit afroamerikanisch-samoanischen Wurzeln. Johnson ist vor allem als Wrestler unter dem Namen "The Rocke" bekannt. In der WWE gehört er zu den bekanntesten und erfolgreichsen Wrestlern. Nach seinem Vater Wayde Bowies und dessen Vater Peter Maivia, die beide ebenfalls Wrestler waren, galt Johnson als der erste Superstar der dritten Generation.

Seine Schauspiellaufbahn begann er mit kleinen Gastauftritten in Fernsehserien wie "Die wilden Siebziger" oder "Star Trek: Raumschiff Voyager". Sein schauspielerisches Talent konnte er erstmals 2001 für den Film "Die Mumie kehrt zurück" unter Beweis stellen. Für seine Darbietung in "The Scorpion King" 2002 wurde er vom Regisseur mit den Worten "Dieser Kerl hat alles. Er ist einfach der geborene Actionheld" hoch gelobt. Seine Erfahrungen als Wrestler kommen ihm bei der Schauspielerei ebenfalls zugute, denn "The Rock" führt alle seine Filmstunts selbst durch. Für den Actionfilm "Welcome to the Jungle" aus dem Jahr 2003 wurde er für den MTV Movie Award nominiert. 2006 spielte er in dem Film "Southland Tales", der bei den Filmfestspielen in Cannes für die Goldene Palme nominiert war. Seit 2011 spielt Johnson die Rolle des Polizisten Luke Hobbs in den The Fast and the Furious Filmen. Zuletzt war er 2015 in "San Andreas" als Rettungsflieger Ray Gaines auf der Kinoleinwand zu sehen.

Dwayne "The Rock" Johnson wird in so gut wie all seinen Filmen von Ingo Albrecht synchronisiert. Vereinzelt wurde ihm seine deutsche Stimme auch von Leon Boden, Tilo Schmitz, Oliver Stritzel, Rainer Doering, Gerhard Jilka und Jörg Döring geliehen.

Filmographie Dwayne "The Rock" Johnson