« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Gollum (Der Herr der Ringe) = Andreas Fröhlich

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Gollum (Der Herr der Ringe)

Stimme 1
Stimme 2
Stimme 3
Stimme 4

Biographie Gollum (Der Herr der Ringe)

Gollum ist eine Figur aus J.R.R. Tolkiens Der Herr der Ringe. Ursprünglich trägt Gollum den Namen Sméagol und ist ein Hobbit aus dem Hause Starren. Nach dem Fund des einen Ringes, der den Hobbit vollends in seinen Bann zieht, verändert sich der Auenländer sowohl geistig als auch äußerlich zu einem gänzlich anderen Wesen. Sméagol entwickelt eine dunkle zweite, vom Ring geprägte Persönlichkeit, mit der er Selbstgespräche führt. Den Ring nennt er fortwährend "mein Eigen" und "mein Schatz". Als ihm Bilbo Beutlin viele Jahre später in den Orcstollen des Nebelgebirges begegnet kann sich Gollum kaum noch an seine frühere Exzistens erinnern.

Seinen neuen Namen gaben ihm die Nordmenschen, da er bei Entrüstung, Leid und Hunger einen Laut von sich gibt, der wie Gollum klingt.

Die Rollen des Sméagol und späteren Gollum werden in den Herr der Ringe Filmen und im ersten Hobitt Teil von Andy Serkis gespielt. In der deutschen Fassung wird Gollum seine Stimme von Andreas Fröhlich geliehen.