« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Jean-Claude Van Damme = Charles Rettinghaus

synchronsprecher_jean-claude_van_damme

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Biographie Jean-Claude Van Damme

Jean-Claude Van Damme wurde am 18. Oktober 1960 in Berchem-Sainte-Agathe in Belgien geboren.

Schon als Kind wurde Van Damme in Karate ausgebildet und begann mit Bodybuilding. Im Alter von 19 Jahren war er europäischer Karate-Champion im Mittelgewicht und Mr. Belgium im Bodybuilding.

Mit 21 ging Jean-Claude Van Damme nach Amerika um Schauspieler zu werden. Erst drei Jahre später bekam er seine erste Rolle in „Monaco Forever". Bekannt wurde Van Damme durch Filme wie „Bloodsport" oder „Cyborg". 1992 spielte er in „Universal Soldier" von Roland Emmerich, es folgte „Harte Ziele" von John Woo. Im Jahr 2008 spielte Jean-Claude Van Damme sich selbst in „J.C.V.D.".

Seine deutsche Stimme wird Jean-Claude Van Damme meist von Charles Rettinghaus geliehen.

Filmographie Jean-Claude Van Damme