« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Jessica Lange = Karin Buchholz

synchronsprecher_jessica_lange

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Biographie Jessica Lange

Jessica Lange wurde am 20. April 1949 in Cloquet, Minnesota geboren.

Nach ihrem Studium an der Universität von Minnesota wurde Jessica in Paris als Schauspielerin ausgebildet. 1976 war Jessica Lange in dem King-Kong-Remake von Dino De Laurentis erstmals im Kino zu sehen, wofür sie prompt den Golden Globe als beste Nachwuchsschauspielerin erhielt. Im Jahr 1982 war Jessica Lange in „Frances" und an der Seite von Dustin Hoffman in „Tootsie" zu sehen. Für beide Filme wurde Lange für den Oscar nominiert, für „Tootsie" konnte sie den Preis mit nach hause nehmen. Nach drei weiteren Nominierungen gewann Jessica Lange im Jahr 1995 für „Operation Blue Sky" einen weiteren Oscar.

Ihre deutsche Stimme wird Jessica Lange meist von Karin Buchholz geliehen.

Filmographie Jessica Lange