« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Jim Carrey = Stefan Fredrich

synchronsprecher_jim_carrey

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Jim Carrey

Stimme 1

Biographie Jim Carrey

Jim Carrey wurde am 17. Januar 1962 in Newmarket, Ontario geboren.

Seine Eltern lebten in einfachen Verhältnissen. Schon in der Schule war Jim der Klassenclown, als Siebenjähriger hatte er seinen ersten Fernsehauftritt in der „Sesamstrasse". Im Alter von fünfzehn Jahren trat Jim Carrey als Stand-Up-Comedien in Toronto auf. Ein Jahr darauf ging Carrey nach Los Angeles, um sich der Schauspielerei zu widmen. 1982 erhielt Carrey seine eigene Fernsehshow, drei Jahre später folgte seine erste Kinorolle in „Peggy Sue hat geheiratet" von Francis Ford Coppola. Der internationale Durchbruch kam 1994 durch seine Hauptrolle in der Komödie „Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv". Es folgten „Die Maske", „Dumm und Dümmer" und die Fortsetzung „Ace Ventura - Jetzt wird´s wild". 1998 wurde Jim Carrey für "Der Dummschwätzer" für den Golden Globe als bester Comedian nominiert. In den beiden Folgejahren gewann Carrey für „Die Truman Show" und „Der Mondmann" zweimal den Gloden Globe als bester Schauspieler. Jim Carrey spielte in Blockbustern wie „Ich, beide & sie", „Der Grinch" oder „Bruce Allmächtig".

Seine deutsche Stimme wird Jim Carrey von Stefan Fredrich geliehen.

Filmographie Jim Carrey