« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher John Cusack = Andreas Fröhlich

synchronsprecher_john_cusack

© Autoreninformationen ansehen

John Cusack au festival de Cannes by Georges Biard, used under CC BY-SA 3.0 / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/John_Cusack#/media/File:John_Cusack_Cannes_2014.jpg / License: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme John Cusack

Stimme 1
Stimme 1
Stimme 1

Biographie John Cusack

Am 28. Juni 1966 wurde John Cusack in Evanston, Illinois geboren.

1983 war John Cusack erstmals in einer Hollywood-Produktion zu sehen: „Class". Danach wurde John Cusack mit Filmen wie „Der Volltreffer" (1985) und „Teen Lover" (1989) endgültig zum Teenager-Star. Mit dem Actionfilm „Con Air" wurde John Cusack auch in Europa bekannt. Es folgten die Filme „Weil es Dich gibt" und „City Hall". Der endgültige Durchbruch kam mit „High Fidelity" und „Being John Malkovich". Auch „Das Urteil" war ein großer Erfolg.

Die deutsche Synchronstimme von John Cusack ist meist Andreas Fröhlich.

Filmographie John Cusack