« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Jonathan Rhys Meyers = Norman Matt

synchronsprecher_jonathan_rhys_meyers

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Jonathan Rhys Meyers

Stimme 1
Stimme 2
Stimme 3

Biographie Jonathan Rhys Meyers

Jonathan Rhys Meyers wurde am 27. Juli 1977 in Dublin, Irland geboren.

Nachdem er als sechzehnjähriger von der Schule geflogen war, wurde er von einem Talentsucher entdeckt und begann seine Karriere mit Auftritten in Werbespots und kleineren Filmrollen. 1996 wurde Jonathan Rhys Meyers in „Auf der Suche nach Finbar" erstmals als Hauptdarsteller engagiert. Zwei Jahre später gelang ihm der internationale Durchbruch durch seine Rolle in „Velvet Goldmine". Jonathan Rhys Meyers spielte in „Alexander" von Oliver Stone, „Match Point" von Woody Allen oder neben Tom Cruise in „Mission Impossible 3".

Seine deutsche Stimme wird Jonathan Rhys Meyers meist von Norman Matt geliehen.

Filmographie Jonathan Rhys Meyers