« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Marge Simpson (Die Simpsons) = Anke Engelke

synchronsprecher_marge_simpson_die_simpsons

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Biographie Marge Simpson (Die Simpsons)

Marjorie "Marge" Simpson ist eine der Hauptfiguren der Fernsehserie "Die Simpsons". Ihren ersten Auftritt hatte Marge im Jahr 1987 in der Simpsons Episode "Gute Nacht", die in der Tracey Ullman Show aufgeführt wurde. Den Auftrag zur Kreation der Figur wurde damals von James L. Brooks an Matt Groening gestellt. Dieser benannte die Figur nach dem Namen seiner Mutter Margaret, Spitzname Marge.

In der Fernsehserie ist Marge die Ehefrau von Homer und Mutter der drei Kinder Maggie, Lisa und Bart. Sie stellt einen sehr geduldigen, wohlgesinnten und liebevollen Charakter dar. Sie ist das moralische Bindeglied der Familie und sorgt somit stehts für Ordnung im Hause Simpson. Oft wird sie als stereotypische TV-Mutter bezeichnet und tauchte bereits mehrmals in Listen von "Top-TV-Müttern" auf.

In der deutschen Fassung der Simpsons wurde Marge bis 2006 von Elisabeth Volkmann synchronisiert. Nach deren Tod übernahm Anke Engelke die Rolle der Synchronsprecherin für die Zeichentrickfigur.