« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Meryl Streep = Dagmar Dempe

synchronsprecher_meryl_streep

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Meryl Streep

Stimme 1

Biographie Meryl Streep

Meryl Streep wurde am 22. Juni 1949 in Summit, New Jersey geboren.

Sie studierte Theater am Vassar College und schloss ihr Studium in Yale ab. Ihr Debut als Schauspielerin gab Meryl Streep 1977 in der Fernsehserie „Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiß", wofür sie prompt mit dem Emmy ausgezeichnet wurde. Im Jahr darauf spielte sie in „Die durch die Hölle gehen", was ihr eine Oscar-Nominierung einbrachte. Für ihre Darstellung in „Kramer gegen Kramer" 1979 gewann Meryl Streep erstmals den Oscar für die beste Nebenrolle, den Oscar für die beste Hauptrolle erhielt sie 1982 für „Sophies Entscheidung". Streep erhielt im Laufe ihrer Karriere 15 Oscar-Nominierungen, davon 2 Auszeichnungen, 25 Nominierungen für den Golden Globe, davon 7 Auszeichnungen, sowie viele weitere Preise, und ist damit die meist nominierte Schauspielerin alle Zeiten.

Ihre deutsche Stimme wird Meryl Streep von Dagmar Dempe geliehen.

Filmographie Meryl Streep