« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Oliver Reed = Wolfgang Hess

synchronsprecher_oliver_reed

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Oliver Reed

Stimme 1

Biographie Oliver Reed

Oliver Reed wurde am 13. Februar 1938 in Wimbledon, London geboren und starb am 2. Mai 1999 in Valletta, Malta.

Nach Beendigung der Highschool und seines Wehrdienstes bei der britischen Armee, begann Reed, der keine Schauspielausbildung hatte, Ende der fünfziger Jahre mit kleinen Rollen als Schauspieler zu arbeiten. Erste Bekanntheit erlangte Oliver Reed Anfang der Sechziger mit Filmen wie „Schlag 12 in London" oder „Der Fluch von Siniestro". Er wurde zum Weltstar und spielte in „Oliver!", „Die drei Musketiere" oder „Tommy". 1999 starb Oliver Reed inmitten der Dreharbeiten zu Ridley Scotts „Gladiator" in Malta.

Seine deutsche Stimme wurde Oliver Reed meist von Michael Chevalier, Rainer Brandt oder Wolfgang Hess geliehen.

Filmographie Oliver Reed