« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Tia Carrere = Maud Ackermann

synchronsprecher_tia_carrere

©

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Tia Carrere

Stimme 1

Biographie Tia Carrere

Tia Carrere wurde am 2. Januar 1967 in Honolulu, Hawaii geboren.

Als Siebzehnjährige wurde sie in Waikiki von einem Produzenten als Schauspielerin entdeckt und erhielt ihre erste Rolle in „Aloha Summer". Nach weiteren kleineren Rollen zog Tia Carrere nach Hollywood und wurde für die Fernsehserie „General Hospital" engagiert. International bekannt wurde sie durch den Film „Wayne's World", in dem sie 1992 als Sängerin Cassandra Wong zu sehen war. Tia Carrere spielte 1993 mit Sean Connery und Wesley Snipes in „Die Wiege der Sonne", im Jahr darauf war sie neben Arnold Schwarzenegger in „True Lies" zu sehen, 1996 sah man sie in „High School High". Im Fernsehen war sie in Serien wie „A-Team", „MacGyver" oder „Eine schrecklich nette Familie" zu sehen. Auch als Sängerin ist Tia Carrere erfolgreich, ihr zweites Album wurde 2008 für den Grammy nominiert.

Ihre deutsche Stimme wird Tia Carrere u.a. von Maud Ackermann geliehen.