« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Steve Buscemi = Santiago Ziesmer

synchronsprecher_steve_bucsemi

© Autoreninformationen ansehen

Steve Buscemi at the 2009 Tribeca Film Festival for the premiere of Blank City by David Shankbone, used under CC BY 3.0 / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/Steve_Buscemi#/media/File:Steve_Buscemi_2009_portrait.jpg / License: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Steve Buscemi

Stimme 1

Biographie Steve Buscemi

* 13. Dezember 1957 in New York City.
Erste Bühnenerfahrungen sammelte Steve Buscemi als Standup-Comedian und Performance-Künstler. 1990 arbeitete er nach kleineren Auftritten in „Miami Vice", „L.A. Law" und Jim Jarmuschs „Coffee and Cigarettes" für „Miller's Crossing" zum ersten Mal mit den Coen-Brüdern zusammen, unter deren Regie Steve Buscemi insgesamt in 5 Filmen spielte. 1992 gelang Steve Buscemi in Quentin Tarantinos Debütfilm „Reservoir Dogs - Wilde Hunde" der Durchbruch.
Steve Buscemi spielte auch in „Pulp Fiction", „Desperado", „Fargo" und „The Big Lebowski". Seit 2001 führte er in einzelnen Episoden der US-Serie "Die Sopranos" Regie.

Seine deutsche Stimme wird Steve Buscemi meist von Santiago Ziesmer geliehen.

Filmographie Steve Buscemi