« zurück zur Synchronsprecher - Synchronstimmen Startseite

Synchronsprecher Winona Ryder = Nana Spier

synchronsprecher_winona_ryder

© Autoreninformationen ansehen

Winona Ryder in Giffoni Film Festival 2009 by PM - Il Piccolo Missionario, used under CC BY-SA 2.0 / Photo: https://de.wikipedia.org/wiki/Winona_Ryder#/media/File:Winona_Ryder.jpg / License: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Sag es weiter:

Jetzt anfragen

Synchronstimme Winona Ryder

Stimme 1
Stimme 2
Stimme 3

Biographie Winona Ryder

Winona Ryder wurde am 29. Oktober 1971 in Winona, Minnesota geboren.

Sie wuchs bei ihren Eltern in einer kalifornischen Hippiekommune auf. Winona erhielt Schauspielunterricht am American Conservatory Theater in San Francisco, wo sie als Dreizehnjährige von einem Talentscout entdeckt wurde. Ein Jahr später erhielt sie ihre erste Rolle in „Lucas". Vielen ist Winona Ryder durch „Edward mit den Scherenhänden" oder „Bram Stoker's Drakula" bekannt. Für ihre Darstellung in „Betty und ihre Schwestern" und „Zeit der Unschuld" erhielt Ryder zwei Oscar-Nominierungen. Für „Meerjungfrauen küssen besser" wurde sie für den Golden Globe nominiert, denn Sie später für ihre Darbietung in „Zeit der Unschuld" gewann.

Ihre deutsche Stimme wird Winona Ryder meist von Nana Spier, Kellina Klein oder Maud Ackermann geliehen.

Filmographie Winona Ryder